48 Seiten, 16,5 x 21 cm
50 Abbildungen, 26 Pläne
Fadengeheftete Broschur
CHF 28.–/EUR 25.–

Deutsch ISBN 978-3-03761-059-6

Rapin Saiz

Das Architektenpaar Vincent Rapin und Maria Saiz in Vevey transponieren ihre Erfahrungen aus der internationalen Architekturszene in die Tonart regionaler Siedlungen. Mit ihren minutiös und sachlich gestalteten Eingriffen gelingt es ihnen, das scheinbar Alltägliche des Gebäudes angemessen zu nobilitieren. Beim jüngst fertiggestellten Schulhaus in Marsens ergänzt der Solitär perfekt die rurale Streusiedlung und demonstriert, was Architektur zu leisten vermag, wenn sie die dörfliche Struktur angemessen vervollständigt und zu einem klangvollen Ganzen veredelt.