424 Seiten, 10.5 x 19.4 cm
335 Farb- und s/w Abbildungen
Leinenband, fadengeheftet
CHF 68.–/EUR 58.–

Englisch ISBN 978-3-03761-069-5  vergriffen

The Images of Architects

Der sichtbare Ursprung von Architektur
Ich habe Architekten gebeten, mir wichtige Bilder zu senden, welche die Grundlage Ihrer Arbeit bilden. Bilder, welche in ihrem Kopf sind, wenn sie Architektur denken. Bilder, welche den Ursprung ihrer Architektur zeigen. In diesem Buch sehen wir 44 individuelle „Musées Imaginaires“. Mit bis zu 10 Bildern erklären einzigartige heute lebende Architekten die autobiographischen Wurzeln ihres Schaffens. Die Bilder sind Erklärungen, Metaphern, Grundlagen, Erinnerungen und Absichten. Es sind poetische und philosophische Bekenntnisse. Sie offenbaren einen persönlichen Blick in Gedanken. Sie zeigen den Ursprung von Architektur und sie zeigen Erwartungen an Projekte. Bewusst und unbewusst. Dieses Buch hat das Format eines Lesebuchs. Es wird so wenig wie möglich gesprochen. Die Abbildungen sind klein, sie sind als Ikonen lesbar und interpretierbar. Als einzelne Sammlungen zeigen sie einen persönlichen Blick in eine individuelle Welt und in ihrer Gesamtheit eine universale Sicht auf den wahrnehmbaren Ursprung der zeitgenössischen Architektur. (Valerio Olgiati)
Die Liste beinhaltet 44 zeitgenössischen Architekten:
David Adjaye, Francisco Aires Mateus, Manuel Aires Mateus, Alejandro Aravena, Ben van Berkel, Mario Botta, Alberto Campo Baeza, Adam Caruso, Peter St John, David Chipperfield, Preston Scott Cohen, Hermann Czech, Roger Diener, Peter Eisenman, Sou Fujimoto, Antón Garcia-Abril, Go Hasegawa, Jacques Herzog, Pierre de Meuron, Steven Holl, Anne Holtrop, Junya Ishigami, Arata Isozaki, Toyo Ito, Bijoy Jain (Studio Mumbai), Momoyo Kaijima, Yoshiharu Tsukamoto (Atelier Bow-Wow), Christian Kerez, Hans Kollhoff, Winy Maas (MVRDV), Peter Märkli, Jürgen Mayer H., Richard Meier, Glenn Murcutt, Ryue Nishizawa, Valerio Olgiati, John Pawson, Cecilia Puga, Smiljan Radic, Richard Rogers, Kazuyo Sejima, Jonathan Sergison, Stephen Bates, Miroslav Šik, Alvaro Siza Vieira, Eduardo Souto de Moura, Robert Venturi, Denise Scott Brown, Peter Wilson (Bolles + Wilson), Peter Zumthor.
Herausgeber: Valerio Olgiati